Seit Anfang Juli können Sie im „Markt 5 – Haus der Begegnung“ wieder Kinderkleidung bis Größe 152 kaufen und verkaufen. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln ist unser Kinderkleiderladen für Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten (di. 10-12 Uhr ; do. 10-12 u. 15.30-17.30 Uhr, sa. 10-12 Uhr) geöffnet. Planen Sie etwas mehr Zeit ein, da es zu Wartezeiten kommen kann. Es dürfen neben der Verkäuferin nur 1 Kunde mit max. einem Kind gleichzeitig im Laden sein.

Es gelten folgende Hygiene- und Sicherheitsregeln:

  • Die Haupteingangstür zum Markt 5 bleibt verschlossen. Bitte klopfen sie von außen an die Scheibe des Kleiderladens! Die Mitarbeiterin öffnet Ihnen die Tür, sobald kein anderer Kunde mehr im Laden ist.
  • Bitte warten Sie vor dem Haus bis Sie eingelassen werden!
  • Neben der Mitarbeiterin dürfen immer nur ein Kunde mit max. einem Kind gleichzeitig im Laden sein!
  • Das Betreten des Kleiderladens ist nur mit einer Mund-Nase-Maske erlaubt!
  • Vor Betreten des Ladens sind die Hände zu desinfizieren.
  • Im Wartebereich und im Verkaufsraum ist unbedingt ein Sicherheitsabstand zu anderen Personen von mind. 1,5 m einzuhalten!
  • Der Aufenthalt im Kleiderladen sollte so kurz wie möglich sein. Kleidung für den Verkauf kann deshalb nur abgegeben und nicht im Beisein der Kundinnen und Kunden gesichtet und mit Preisen ausgezeichnet werden!
  • Wer sich krank fühlt oder unter Atemwegserkrankungen leidet, ist gebeten, den Laden nicht zu betreten!